... machen --
Anfang der 60'er - in "West-Berlin"
weiter >>>
Wiedersehen der Freunde ... (nach über 40 Jahren)
Reaktionen auf das Treffen

Bernd Sawade und Rainer Krause ist es zu verdanken, das nach über 40 Jahren ein Treffen zwischen uns zustande kam. Wir trafen uns im Haus von Rainer. Es gab viel zu erzählen. Es wurde musiziert und Rainers Frau Christa lud zum Abendessen. Ich sage auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön, für den gelungenen Abend, Addi

Es wurde dann rasch noch eine neue "Boygroup" gegründet: Die

"Young Oldies"

werden demnächst in Berlin zu hören sein...

Hier nun einige Wiedersehens-Impressionen, gespickt mit "Historischem" aus dem Besitz von Rainer Krause:

Die "Young Oldies" v.l.: Udo Knierim, 59, Rainer Krause, 63, Bernd Sawade, 62, Heiner Thomas, 65
"Didi and his ABC Boys". v.l.: Hans Loewenberg, Jochen Jenß, Winfried Müller, Didi Zill, Rainer Krause.

Samstag, 9. August '08, beim Auftritt von "EVA CHAOTICA und DIE SCHWESTERN", im Domaquareé, sprachen wir in der Pause von "Didi and his ABC-Boys". Da vielen dann auch noch weitere Namen von alten Musikern. Als ich wieder bei meiner Frau am Tisch saß, kam ein Herr auf mich zu: "Entschuldigung, sie sprachen da eben von Didi Zill. Ich bin HANS LOEWENBERG,
der Drummer der ABC-BOYS ..."
Hans lebt seit vielen Jahren in Braunschweig und kommt nur zwei bis drei mal im Jahr nach Berlin und saß rein zufällig am Nebentisch und hörte ungewollt unserem Gespräch zu. Als Ich ihm dann auch noch Fotos von ihm, auf meiner ADDI JET-Homepage zeigte, war er völlig "von den Socken". Die Welt ist anscheinend nur ein Dorf. Just in diesem Moment kreuzten sich zufällig - nach Jahrzehnten wieder unsere Wege ... Hätte er nur einen Tisch weiter gesessen, wir hätten uns nicht mehr erkannt und wären aneinander vorbei gegangen ohne überhaupt etwas zu ahnen ... KISMET !!! Und so sieht Hans Loewenberg heute aus:
oben: Selbst die schrägsten Töne klingen bei Rainer Krause auf seiner Fender Stratocaster wie eine Symphonie.
Rainers Sohn? - Nee, Rainer selber! Vor 45 Jahren.
Im Hintergrund: "Echolette M 40"
Seit Jahrzehnten sammelt Rainer Krause mit Leidenschaft Historische Gitarren. Etliche seiner wertvollen Stücke stehen weltweit als Leihgaben in vielen internationalen Museen. Einige Instrumente wurden sogar von Museen angekauft. Sie stehen auch im Berliner Musikinstrumentenmuseum.
Bernd Sawade (Fiddler On The Groove)
"Didi Zill and his ABC Boys" waren im Berlin der 60er die ungekrönten Könige der Rock n Roll Scene
Didi Zill und Rainer Krause ganz stolz hinter ihrem damals neuen, inzwischen goldwerten 60er Fender Showman Amp. Verstärker- und Lautsprecher waren von einander getrennt. Liebhaber zahlen heute Traumpreise für ein Original.
Udo Knierim (Naturzupfer)
Bernd Sawade, Christa und Rainer Krause
Heiner Thomas ("Alte Pfeife" mit Flöte ...)
"Team Beats"- befreundete Band aus den 60ern.
v.l.: Achim Gierloff, Hans-Joachim "Henne" Winterstein,
Olaf Leitner, später "Rock over RIAS" (auch Geschichte ...), Peter Butschkow und Bernd Wolf.
Ein ganz frühes Foto aus den Anfängen der späteren STARBAND, die die Berliner Bandszene dominierte.
Olaf Leitner war allen Berliner Radiohöhrern ein feststehender Begriff. Wenn er auf Sendung war, dann wurden die Radios lauter gedreht ...
Rainers Ehefrau Christa verfügt über ein enorm großes Wissen, aller Rockmusiker aus den 60er Jahren. Und wenn sie sich einmal nicht ganz sicher ist, so hat sie sofort einige Fachbücher zum Nachschlagen zur Hand.
Heiner Thomas ("Alte Pfeife" mit mit zwei Flöten) und die beherrscht er ausgezeichnet. Ein irrer Sound entsteht, wenn Heiner anfängt, auf seinem Doppel zweistimmig zu flöten!
Udo Knierim, Addi Jet, Rainer Krause und Bernd Sawade.
An diesem Abend bei Rainer, lernten Christa, Udo und Heiner auch den Addi kennen. Aber jetzt wollen sie alle in Verbindung bleiben.