... machen --
Anfang der 60'er - in "West-Berlin"
Und was ist später aus geworden?

Über die Jahrzehnte war ich als Redakteur und Pressefotograf in Berlin und nach dem Mauerfall auch viel in Brandenburg unterwegs. Bis 1979 arbeitete ich freiberuflich. Unter anderem regelmäßig bei TV-Produktionen in den Fernsehstudios des SFB und dem ZDF ("Hitparade", "Großer Preis" usw.) und als
Berlin-Korrespondent für die TV-Zeitschrift "Bild und Funk" (Burda).
Im Juli 1979 holte mich
Chefredakteur Wilhelm Pannier, zu Berlins größter Zeitung.

Die Erinnerungen an meine Musikerzeit sind noch so frisch, als sei das alles sie erst vor ein paar Tagen gewesen. Was die restlichemn "Jungs" aus den Bands heute so machen, weiß ich, bis auf Walter Färber, Gerd Rybol, Ronald Ratzke und Joachim Heider, leider nicht mehr. Wäre wirklich schön zu wissen,
wie es den restlichen Mitgliedern der Truppe heute so geht ... Ich hoffe, dass sie noch alle leben !!!

Jedoch manchmal, wenn mich der Hafer stach ...
... stieg ich mit ein, wenn irgendwo Live-Bands Rock 'N' Roll spielten:
Hier beim Rheinstraßenfest in Berlin-Friedenau, mit der legendären DDR-Band
Sputniks. Ich sang hier Hound-Dog von Elvis. Eigentlich wollte ich ja nur ein paar Fotos von der Band (1963 gegründet) machen. In der rechten Hand halte ich meine Kamera! Aber da gab es Zuhörer, die sich an mich erinnerten und mir genau sagten, wann und wo sie mich in den 60ern gesehen und gehört hatten.
Ein Ehepaar (seit 1959 zusammen) fragte mich nach einem meiner alten Titel, den "Hühner-Twist" - eine Nummer, bei der ich damals fast nur "gegackert" hatte. Der ganze Text zwischen dem Gegacker: "Ja, ja, - das ist der Hühner-Twist ..." Ich zog mir damals immer mein Hemd aus und ging rückwärts twistend, in die Knie zu Boden. Wie da die Hallen kochten ... Ich gab diesen Twist jetzt aber nicht mehr zum Besten ... Man möge mir das bitte verzeihen ... Foto: © 2002 by Peter Thoms
Nach einem langen Berufsleben,
hatte ich mich 2008 dazu entschlossen, wieder Live-Auftritte zu machen. Die lange Krankheit und der viel zu frühe
Tod meiner geliebten Frau,
hatte allerdings zur Folge, dass wieder eine längere Zwangspause einsetzte.

Jetzt gibt es aber wieder neue Termine! Meist sind es private Feste oder Jubiläen, zu denen ich gebucht werde. Eine professionelle Bühnenanlage >>>
und auch ein eigener Tourbus, machen mich dafür weitgehend unabhängig.
Also geht 's jetzt auch wieder weiter ...

Diese alte Buchungs-Anfrage, kam
fast 50 Jahre zu spät ...
>>>
Buchungs- und Terminanfragen >>>